Autogenes Training
07.04.2010
 

Thema: Autogenes Training für Anfänger
Beginn: Mittwoch, den 07.04.2010 von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr


 
Pressebericht "GANTER AKTIV"
09.02.2010
 

Lesen Sie den Pressebericht zu GANTER AKTIV und der Physiotherapie Hosenfeld als PDF.

Jetzt PDF ansehen

 
Vortrag: Osteopathie bei Kindern
04.11.2009
 

Beginn: Mittwoch, den 04.11.2009 um 20:00 Uhr
Ort: Förderverein der Windberg Grundschule in Freiensteinau

 
Zusätzlicher Kurs wegen großer Nachfrage
15.10.2009
 

Thema: Autogenes Training für Anfänger
Beginn: Donnerstag, den 15.10.2009 von 19:30 bis 20:30 Uhr


 
Vortrag: Schädelasymmetrie und...
16.09.2009
 
...Kopfgelekstörungen bei Säuglingen
Beginn: Mittwoch, der 16.09.2009 um 14:00 Uhr
Ort: Städtisches Klinikum Fulda

 
Vortrag: Erste Hilfe bei Sportverletzung
12.09.2009
 

Beginn: Samstag, der 12.09.2009 um 10:00 Uhr
Ort: Sportlerheim TSV Langenbieber

 
Vortrag: Osteopathie für Kinder
06.05.2009
 

Beginn: Mittwoch 06.05.2009 um 20.00 Uhr
Ort: Kindertagesstätte Grebenhain, Tel.: 06644 962728

 
DPS Weltcupfinale
März 2009
 
Thomas Hosenfeld in Kanada beim DPS Weltcupfinale
06.03. - 16.03.2009

 
Autogenes Training nach Prof. Dr. Schulz
26.02.2009
 
Prof. Dr. Schultz entwickelte das autogene Training aus der Hypnose heraus. Er fand heraus, dass durch die Entspannung während der Hypnose bei sehr vielen Patienten die gleichen Körperreaktionen auftraten, wie z.B. Wärme und Schwere der Arme und Beine. Er machte sich dies zu Nutzen und entwickelte eine Entspannungsform, die recht einfach zu erlernen ist. Eine sehr effektive Methode bei allen Erkrankungen, die durch Stress entstanden.

Info: Dieser Kurs wird von Krankenkassen bezuschusst.
Kursbeginn: Donnerstag 26.02.2009 um 19.00 Uhr


 
Thomas Hosenfeld bei Uefa 2008 dabei
25.06.2008
 
Zum Rahmenprogramm der Euro 2008 gehörte auch Fußballspielen für Menschen mit Handicap. Vor dem Viertelfinale zwischen den Niederlanden und Russland in Basel fand ein Länderspiel zwischen den Handicap-Mannschaften aus der Schweiz und Deutschland statt. Zum deutschen Team zählte unter anderem der mehrfache Winter-Paralympics-Sieger Gerd Schönfelder. Am 3:0-Erfolg hatte auch Thomas Hosenfeld seine Anteile: Der Physiotherapeut aus Langenbieber sorgte mit seiner Betreuung dafür, dass die deutschen Fußballer auf den Punkt fit waren.

Fuldaer Zeitung vom 25.06.08